Schulische Schwierigkeiten 

Vortrag für Eltern/Großeltern, Fachpersonal und alle am Thema Interessierten

 

Diese Vorträge sollen über Ursachen, Lernmethoden und weitere Unterstützungsmöglichkeiten

bei schulischen Schwierigkeiten informieren:

 

Motivation 

Um den schulischen Alltag mit all seinen Aufgaben gut zu meistern, ist Motivation von großer Bedeutung.

Fehlende Motivation führt oft zu Frustrationen und manchmal sogar zu Eskalationen, wenn es um die Erledigung der Hausaufgaben oder anderen Dingen geht, die unumgänglich sind.

 

Aufmerksamkeit 

Aufmerksamkeit ist ein hochkomplexer Prozess! Aufmerksamkeit erlaubt uns zwischen verschiedenen Reizen (Geräusche, Bilder, Gedanken, Emotionen, …) zu wählen, um

jene auszusuchen, der gerade für uns nützlich ist.

 

Bei (vor-)schulischen Aufgaben ist Aufmerksamkeit immer gefragt, was es Kindern, die in diesem Bereich (noch) nicht

altersentsprechend entwickelt sind, trotz guter Intelligenz schwer macht Inhalten zu folgen oder Aufgabenstellungen korrekt zu lösen.

 

Legasthenie und Dyskalkulie 

Nicht immer fällt Kindern der Erwerb der Lese-, Rechtschreib- oder Rechenfähigkeiten leicht. Eltern und Kinder investieren viel Zeit und Energie und dennoch verbessern sich die Leistungen nicht.

 

 

Bitte unbedingt anmelden!

 

Leitung: 

Claudia Polantschitsch BSc MA

(Akademische Therapeutin für Lernstörungen)

 

Termin:

Montag, 8. November 2021
 

 

 

 

 

 

 

Termin:

 

Montag, 24. Jänner 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termin:

 

 

Montag, 7. März 2022

 

 

 

 

Uhrzeit:

19:00 - 21:00 Uhr

 

Ort: 

Eltern-Kind-Zentrum

Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25b

8570 Voitsberg

 

Beitrag:

12 € (10 € für Mitglieder)