Nahrungsmittelunverträglichkeiten und

-allergien bei Kindern

Vortrag für Eltern/Großeltern, PädagogInnen und alle am Thema Interessierten

 

Immer mehr Menschen berichten über Beschwerden, die

sie auf einzelne Nahrungsmittel zurückführen. Auch viele Eltern beobachten verschiedene Symptome bei ihrem Kind, nachdem dieses Fisch, Ei, Milchprodukte oder Getreide gegessen hat.

 

Aber woher weiß man nun, ob das Kind eine „echte” Nahrungsmittelallergie oder eine vorübergehende Unverträglichkeit hat? Welche seriösen Diagnoseverfahren gibt es und wie schaut die Therapie aus?

 

Im Workshop werden die Unterschiede zwischen Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie einzelne Arten erklärt.

 

Eltern lernen etwas über Symptome, Diagnosemöglichkeiten und die entsprechende Ernährungstherapie.

 

Referentin:

Melanie Neumann BSc (Diätologin)

Termin:

Montag, 10. Dezember 2018

 

Uhrzeit:

18:00-20:30 Uhr

 

Ort:

Eltern-Kind-Zentrum

Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25 b

8570 Voitsberg

 

Beitrag:

€ 10,- (€ 9,- für Mitglieder)

Bitte bringen Sie Ihren Steirischen Familienpass mit, um in den Genuss einer Ermäßigung zu kommen.