Fake News, Hoax & Co – Falsch- und Fehlinformationen erkennen

Vortrag für Eltern, Pädagogen u. Pädagoginnen, und alle am Thema Interessierten

 

Noch nie war Information ein höheres Gut und hatte einen höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft als heute. Noch nie war es gleichzeitig so einfach, falsche Informationen – bewusst oder unbewusst – in die Welt zu setzen und ihnen eine breite Bühne zu bieten. Daher ist es wichtiger denn je, Quellen kritisch zu hinterfragen und Informationen von mehreren Perspektiven aus zu betrachten.

 

Im Kurzvortrag „Fake News, Hoax & Co – Falsch- und Fehlinformationen “ geht es unter anderem um aktuelle Informations- und Kommunikationskanäle, um die Glaubwürdigkeit von Quellen und es dreht sich um die Frage, wie man schnell und einfach Fehl- und Falschinformation enttarnen kann. 

 

Bitte unbedingt anmelden unter:

Tel.: (+43) 664 738 55 139, ekiz.voitsberg@aon.at

 

Leitung:

Johannes Heher, BEd

LOGO jugendmanagement gmbh

[Teamleitung Jugendinformation & Beratung]

[XUND und DU - Projektleitung]

 

 

In Kooperation mit:

Termin:

 Montag, 17. Mai 2021

 

Uhrzeit:

 

19:00 bis 20:00 Uhr

 

Ort:

 

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/84480768643?pwd=QmRuZjRHQ2NYYzFyR1pCVnErWHU2QT09

 

Meeting-ID: 844 8076 8643

Kenncode: 015890

 

 

 

Beitrag:

 kostenlos