Autismus und Strategien für den Alltag - Der TEACCH-Ansatz®

“Wie man um die Ecke denkt…“

Vortrag für Eltern/Großeltern, PädagogInnen und alle am Thema Interessierten

Im Alltagsleben mit einem autistischen Kind kommt es für die gesamte Familie immer wieder zu herausfordernden und anstrengenden Situationen. Sei es der Umgang mit
Regeln, mit Veränderungen, das Verhalten in der Schule oder bestimmte Interessen, alles gestaltet sich „etwas anders“. Oft steht die Frage im Raum. „Warum tut mein Kind
das?“ gefolgt von der Frage „Wie sollen wir jetzt damit umgehen?“


Nach einem kurzen Blick auf die Hintergründe und Entstehung Autismus-spezifischer Besonderheiten gibt dieser Workshop Einblick in die Begleitung und Förderung nach
TEACCH®. Der Anfang der 60er Jahre in den USA entwickelte Ansatz gilt heute als eines der international anerkanntesten und erfolgreichsten Förderprogramme für Menschen mit
Autismus. Schwerpunkt ist die Entwicklung von Bewältigungsstrategien und Unterstützungsmöglichkeiten für den Alltag.

 

Bitte unbedingt anmelden!

 

Leitung:

Radl Susanne

(Pädagogin, Fachgebiet Autismus und Arbeit nach TEACCH®)

 

In Kooperation mit: Lebenshilfe Voitsberg

Termin: 

Montag, 15. Juni 2020


Uhrzeit:

18:00-20:00 Uhr

 

Ort:

Eltern-Kind-Zentrum

Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25 b

8570 Voitsberg

 

Beitrag:

 € 10,- (€ 9,- für Mitglieder)

 

Mit ZWEI und MEHR Familienpass kostenlos!