Beckenboden- und Rückentraining

für Frauen und Männer, 8- bzw. 6-teilig

Mit diesem Training wird von den Knochen und Gelenken aus gearbeitet mit den Zielen: perfekte

Haltung, Vernetzung der gesamten Muskulatur von innen nach außen, Beweglichkeit, Schmerzfreiheit und Reaktionsgeschwindigkeit des Körpers für die Ansprüche des Alltags.

 

Beckenboden- und Rückentraining helfen bei: Blasenschwäche, Inkontinenz, Rückbildung

nach Schwangerschaft, Organsenkungen, Rückenschmerzen, Nackenverspannungen,

Rundrücken und Kopfschmerzen. Und unterstützen nach Bandscheibenvorfällen, Prostata-Operationen und Obstipation.

 

Ziele:

- Kennenlernen der eigenen Beckenbodenmuskulatur

- Vernetzung mit sämtlichen Tiefenmuskeln

- Umsetzen der vernetzten Tiefenmuskelaktivität in den

Alltag

- Verspannungen in den äußeren Muskeln lösen

- Haltungsmuster erkennen

- Schmerzfreiheit erfahren

- Zurückfinden zu Ihrer ursprünglichen Gut-Haltung

- Wirbelsäule begradigen und stabilisieren

- Mit Schulter und Nackenverspannungen umgehen lernen

- Hilfe zur Selbsthilfe!

 

Anmeldung erforderlich - max. 8 Teilnehmer/innen

 

 

Leitung:

 

Sabrina Schmölzer-Nußbacher

Physiotherapeutin

Termine:

jeweils mittwochs (8x)

 29. Jänner - 1. April 2020

(am 19 u. 26.2. keine Einheit!)

 

jeweils mittwochs (6x)

22. April - 27. Mai 2020

 

Uhrzeit:

18.30 – 20.00 Uhr

 

Ort:

Eltern-Kind-Zentrum
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25 b
8570 Voitsberg

 

Beitrag:

für 8x: 96 € (93 € für Mitglieder)

für 6x: 72 € (69 € für Mitglieder)